Honorar

Die Vergütung öffentlich bestellter Sachverständiger richtete sich bis 2009 nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) §34. Da die Honorarhöhe an den ermittelten Objektwert geknüpft war, gab es keine von vornherein bestehende Kostensicherheit. Heute sind die Honorare daher frei verhandelbar. Kostentransparenz ist für Stephen Letzel eine wesentliche Grundlage für eine gute, erfolgreiche Zusammenarbeit. Grundsätzlich frei sind die Honorare verhandelbar. Nach Klärung der  Parameter erhalten Sie ein detailliertes Angebot.

Als Orientierung dienen die Honorarrichtlinie des b.v.s und folgende Honorarbeispiele in Bezug auf fünf unterschiedliche Verkehrswertgutachtenfälle: 

  • Eigentumswohnung, modernisiert, Wert 270.000 EUR, kein Instandhaltungsrückstau vorhanden: 1.800 EUR netto
  • Einfamilienhaus, Wert 470.000 EUR (vor Abschlag für Instandhaltungsrückstau): 2.200 EUR netto
  • Zweifamilienhaus mit mehreren An-/Umbauten, Grundrisse entsprechen teilweise nicht den örtlichen Gegebenheiten, Wert 550.000 EUR (vor Abschlag für Instandhaltungsrückstau) Zuschlag für besondere Leistungen (rd. 30%): 3.250 EUR netto 
  • Wohn- und Geschäftshaus, Wegerecht vorhanden, Wert 770.000 EUR (vor Abschlag für Instandhaltungsrückstau), Zuschlag wegen Wegerecht (rd. 20%): 3.360 EUR netto
  • Industriegrundstück, Leitungsrecht und Überbau vorhanden, Wert 1,3 Mio. (vor Abschlag für Instandhaltungsrückstau), Zuschlag wegen Leitungsrecht und Überbau (rd. 50%): 5.100 EUR netto

Zuzüglich Ausfertigungskosten: 75,00 EUR je Gutachtenexemplar und behördliche Auslagen gegen Nachweis.
Zuzüglich gesetzliche Umsatzsteuer.

Für andere Dienstleistungen wie z.B. bei Immobilienberatungen wird nach Stunden abgerechnet. Der Stundensatz von Herrn Stephen Letzel liegt bei 120 EUR/Stunde. Darüber hinaus bietet Stephen Letzel auch kompakte Kaufberatungen (z. B. objektive kurzfristige Beratung beim eventuellen Kauf einer Immobilie) an:

  • Kurzfristige Objekteinschätzung, Terminvereinbarungen sind i.d.R. innerhalb von 3 Tagen möglich.
  • Eine gemeinsame gründliche Ortsbesichtigung, Innen- und Außenbesichtigung 
  • Darstellung der Vor- und Nachteile des Objekts sowie des Objektzustandes.
  • Einschätzung von Instandhaltungsrückstau sowie Modernisierungsbedarf
  • anschließendes ausführliches Gespräch über die Vor- und Nachteile des Objekts oder schriftliches Begehungsprotokoll.
  • Honorar pauschal ab: 800 EUR zzgl. USt.

Fahrtkosten innerhalb der Region Köln, Rheinisch Bergischer Kreis, Ober Bergischer Kreis, Leverkusen, Remscheid, Langenfeld fallen nicht an. 

Architekt und Dipl.-Ing. (FH) Stephen Letzel

KONTAKT

Dipl.-Ing. (FH) Architekt Stephen Letzel

Am Kloster 18
51515 Kürten

Tel. +49-2207-7040234
Fax +49-2207-8470499

s.letzel@immowert-letzel.de

Kontakt